Menu

Auch ein geschlossenes Schaltungssystem braucht Pflege.
Das Getriebeöl sollte regelmäßig erneuert werden.
Wie das gemacht wird und ob sie das selbst machen können/sollten hängt vom der jeweiligen Schaltung ab.

Shimano Nexus 3-, 7- und 8-Gang, Shimano Alfine 8-Gang
Bei diesen Schaltungen muss das Getriebe als Ganzes ausgebaut werden. Es wird in ein Ölbad gelegt.
Alle 2 Jahre oder alle 5000km.
Diese Arbeit sollten sie nicht selbst machen!
Wir machen das gern und es ist im Rahmen einer Inspektion nicht teuer.

Shimano Alfine 11-Gang
Hier wird das alte Öl mit einem Schlauch und einer Spritze herausgesogen und danach neues hineingepumpt.
1. Ölung nach 1000km, dann alle 2 Jahre oder alle 5000km.
Mit dem richtigen Werkzeug und Öl ist das unschwierig.
Anleitung

Rohloff 14-Gang
Bei Rohloff zieht man das alte Öl heraus, pumpt ein Reinigungsöl hinein und dreht dann Getriebe eine Zeit lang, um dann das Reinigungsöl wieder durch neues Getriebeöl auszutauschen.
1x im Jahr oder alle 5000km.
Mit dem richtigen Werkzeug und Öl ist das unschwierig.
Anleitung

Pinion 9- bis 18-Gang
Hier lässt man das alte Öl einfach herauslaufen und füllt neues ein.
1x im Jahr oder alle 10.000km.
Mit dem richtigen Werkzeug und Öl ist das unschwierig.
Anleitungsvideo